Superpet spendet 3.000 € an Tierschutzorganisationen und Tierheime sowie Leinen und Halsbänder mit der Fa. Trixie im Wert von 4000 €


Hattersheim:
Superpet, das sind die größten Märkte für Tiernahrung und Tierbedarf im Rhein-Main-Gebiet, hatte zu Weihnachten eine tolle Idee.

Insgesamt wurden 2.000 Kuschel – Eichhörnchen und Elche besorgt und gegen einen Beitrag von 1,00 €, 2,00 € oder 3,00 € abgegeben. Die Botschaft war von Anfang an klar: Die Einnahmen werden an die umliegenden Tierheime bzw. Tierschutzorganisationen gespendet.

Auch die Weihnachtsbäume wurden mit den Kuschel-Tieren geschmückt, was sicherlich einige Kunden inspiriert hat, dieses quietschende Kuscheltier als Weihnachtsgeschenk für 2 und 4-Beiner zu nutzen.

Frank Dinkelacker, der Geschäftsführer von Superpet zeigte sich überglücklich, dass auch dieses Jahr die Idee so gut ankam.

Insgesamt kamen 2.807,05 € zusammen und Herr Dinkelacker hat diesen sensationellen Betrag auf die stattliche Summe von 3.000 € aufgerundet.


Außerdem hat die Firma Trixie Leinen und Halsbänder im Wert von 4000 € zugesteuert, die ebenfalls an die Tierheime gespendet wurden.

Superpet unterstützt das ganze Jahr primär mit angebrochener oder leicht beschädigter Ware verschiedene Organisationen und hat nun nach bestem Wissen und Gewissen folgende Tierheime ausgesucht:

 

Tierheim Hattersheim  500 € + Leinen und Geschirre der Fa. Trixie im VK Wert von 500 €

Tierhilfe Kelsterbach  500 € + Leinen und Geschirre der Fa. Trixie im VK Wert von 500 €

Tierheim Wiesbaden  500 € + Leinen und Geschirre der Fa. Trixie im VK Wert von 1000 €

Tierheim Mainz  500 € + Leinen und Geschirre der Fa. Trixie im VK Wert von 1.000 €

Tierheim Viernheim:  Leinen und Geschirre der Fa. Trixie im VK Wert von 1.000 €

BMT   500 € + Futterspende

Tierheim Frankfurt   500 € + Futterspende

 


In diesem Zusammenhang dankt das gesamte Superpet-Team nochmals allen ehrenamtlichen Helfern in den Organisationen.

Tiervermittlung